Gewerbebauflächen

Luftbild Gewerbegebiet

Die Stadt Leut­kirch bie­tet her­vor­ra­gen­de Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten für Ge­wer­be­an­sied­lun­gen. Die La­ge der Stadt mit zwei Au­to­bahn­an­schlüs­sen an der A 96, in un­mit­tel­ba­rer Nä­he der Al­pen und des Bo­den­sees, bie­tet op­ti­ma­le Be­din­gun­gen zum Le­ben und Ar­bei­ten. 

Es kön­nen Bau­flä­chen in fol­gen­den Ge­wer­be­ge­bie­ten an­ge­bo­ten wer­den:

Leut­kirch Kern­stadt

  • Neue Ge­bie­te in der Kernstadt sind in Vor­be­rei­tung

    Die Stadt Leutkirch entwickelt derzeit neue Gewerbeflächen. Die neuen Gewerbegebiete "Am Saugarten", "Ströhlerweg" und "An der Rauns" liegen äußerst verkehrsgünstig in Autobahnnähe (A96) am Westrand der Kernstadt.

    Übersichtsplan GE Am Saugarten, GE Ströhlerweg, GE An der Rauns

    Für den Gewerbebauplatz "An der Rauns" ist die Vergabe an ein Unternehmen bereits erfolgt.

    Um parallel zu den laufenden Bebauungsplanungen "Am Saugarten" und Ströhlerweg" eine Flächenaufteilung planen zu können, hat der Gemeinderat in nicht öffentlicher Sitzung vom 07.12.2020 alle bis Ende November 2020 eingegangenen Vormerkungen in 4 Prioritäten eingeteilt. Da es mehr Bewerber als verfügbare Flächen gibt, können zunächst nur die Prioritäten 1 und 2 berücksichtigt werden. Erst später steht fest, ob noch Flächen für die Vorhaben in den Prioritäten 3 und/oder 4 oder für Betriebe, die sich erst später melden, zur Verfügung stehen.

    Interessenten für Gewerbeflächen "Am Saugarten" und/oder "Ströhlerweg" können sich gerne   h i e r   v o r m e r k e n    lassen (bitte kurze Betriebs- und Vorhabensbeschreibung, Zahl der Mitarbeiter und Flächenbedarf angeben).


Frie­sen­ho­fen

(zwi­schen Leut­kirch und Is­ny ge­le­gen,  9 km zur A 96:)
  • Ge­wer­be­ge­biet "Frie­sen­ho­fen Bo­schen"
    (Preis: 45,00 €/m² voll er­schlos­sen, zu­zügl. Ver­mes­sung)

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu den Ge­wer­be­ge­bie­ten:

Fördermöglichkeiten:

  • Die gewerblichen Grundstücke liegen im Bereich des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) . Deshalb können bei Gewerbeansiedlungen oder Verlagerungen Zuschüsse aus dem ELR-Programm des Landes beantragt werden. Wir sind Ihnen bei der Antragstellung gerne behilflich.