Center Parcs feiert den ersten Spatenstich (07.10.2016)

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich ging es heute offiziell los: Baubeginn für den Center Parcs Park Allgäu.

Unter den Gästen befand sich auch Manne Lucha, baden-württembergischer Minister für Soziales und Integration. Er vertrat Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der seine Teilnahme kurzfristig absagen musste. Auch der ehemalige Bundesfinanzminister Theo Waigel und der bayerische Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer konnten neben vielen anderen geladenen Gästen im Urlauer Tann begrüßt werden.

Neben Vertretern von Center Parcs und den Investoren des Projekts, beteiligten sich natürlich auch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und der Altusrieder Bürgermeister Joachim Konrad am symbolischen Spatenstich.

Ende 2018 soll der Bau des Center Parcs Park Allgäu mit 1000 Ferienhäusern, einem Erlebnisbad und vielen Freizeiteinrichtungen abgeschlossen sein. Center Parcs rechnen mit gut einer Million Übernachtungen pro Jahr.