Politik & Gremien

Sitzungsdienst

Alle Informationen zu aktuellen und vergangenen Sitzungen, Tagesordnungen, Sitzungsvorlagen und vieles mehr finden Sie hier:

Sitzungsdienst

Ge­mein­de­rat

Der Ge­mein­de­rat als Haupt­or­gan der Stadt und Ver­tre­tung der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, ent­schei­det über al­le An­ge­le­gen­hei­ten der Kom­mu­ne. Er legt die Grund­sät­ze für die Ver­wal­tung fest und setzt den Rah­men, in­ner­halb des­sen die Ver­wal­tung han­delt.

Der Leut­kir­cher Ge­mein­de­rat be­steht der­zeit aus 26 eh­ren­amt­li­chen Mit­glie­dern und wur­de zu­letzt am 25. Mai 2014 für ei­ne Amts­zeit von fünf Jah­ren ge­wählt.

Ne­ben dem Ge­samt­gre­mi­um be­stehen mit dem Tech­ni­schen Aus­schuss  und dem Ver­wal­tungs- und So­zi­al­aus­schuss zwei be­schlie­ßen­de Aus­schüs­se. Dar­über­hin­aus gibt es ver­schie­de­ne Ar­beits­krei­se  für ein­zel­ne The­men­be­rei­che.

Ober­bür­ger­meis­ter & Bür­ger­meis­ter

Der Ober­bür­ger­meis­ter ist Vor­sit­zen­der des Ge­mein­de­rats, Chef der Ver­wal­tung und obers­ter Re­prä­sen­tant der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt. Er wird al­le acht Jah­re ge­wählt.

Als Stell­ver­tre­ter des Ober­bür­ger­meis­ters sieht die Haupt­sat­zung ei­nen haupt­amt­li­chen Bei­ge­ord­ne­ten  (Ers­ter Bür­ger­meis­ter) vor. Er lei­tet die ihm über­tra­ge­nen Ge­schäfts­krei­se als stän­di­ger Ver­tre­ter des Ober­bür­ger­meis­ters.

Die Sit­zungs­ter­mi­ne des Ge­mein­de­rats und der be­schlie­ßen­den Aus­schüs­se sind als Sit­zungs­ka­len­der ab­ruf­bar. Die ak­tu­el­len Ta­ges­ord­nun­gen und Sit­zungs­un­ter­la­gen der öf­fent­li­chen Sit­zun­gen kön­nen je­weils et­wa ei­ne Wo­che vor den Sit­zungs­ter­mi­nen über den Sit­zungs­dienst  auf­ge­ru­fen wer­den.

Ort­schafts­rä­te

In den acht Leut­kir­cher Stadt­tei­len (Ort­schaf­ten) gibt es als kom­mu­nal­po­li­ti­sches Gre­mi­um je­weils ei­nen Ort­schafts­rat, der ab­hän­gig von der Ein­woh­ner­zahl der Ort­schaft, aus 6 bis 10 eh­ren­amt­li­chen Mit­glie­dern be­steht. Vor­sit­zen­de/r ist die Orts­vor­ste­he­rin/der Orts­vor­ste­her. Die Ort­schafts­rä­te be­ra­ten die Ver­wal­tung. Sie ha­ben ein Vor­schlags­recht in al­len An­ge­le­gen­hei­ten, die die Ort­schaft be­tref­fen und sind zu wich­ti­gen An­ge­le­gen­hei­ten, die die Ort­schaft be­tref­fen, zu hö­ren.