Unternehmen

myonic GmbH

myonic Logo
Steinbeisstraße 4
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Leutkirch

Postfach 1207
88292 Leutkirch im Allgäu

Ansprechpartner:
Frau Julia Mischke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07561 9780
07561 978280
E-Mail senden / anzeigen
^
Unternehmensporträt

myonic entwickelt und produziert hochpräzise Spezialkugellager, Rotationssysteme und Baugruppen für sensible Anwendungen in der Dental-, Medizin-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie im Werkzeugmaschinenbau – und gilt weltweit als einer der Marktführer. Dabei liegt der Fokus auf kundenspezifische Lösungen, Nischenmärkte und Anwendungen im High-End-Bereich.

Über 300 Mitarbeiter fertigen am Hauptstandort in Leutkirch die hochpräzisen Teile, die z. B. in Zahnarztbohrern, Beinprothesen oder Schalter für Satelliten zu finden sind. Zur myonic Gruppe zählen zudem das Montagewerk in Rožnov pod Radhoštěm (Tschechien) mit ca. 160 Mitarbeitern und  weltweite Vertriebniederlassungen. 2012 wurde ein ca. 3.000 m² großer, vollklimatisierter Neubau neben dem Leutkircher Hauptgebäude fertiggestellt, welcher Platz für weiteren Wachstum am Standort bietet.

Ursprünglich aus einem Schweizer Uhrenproduktionsbetrieb kommend, wurden 1968 die ersten Miniaturkugellager mit nur wenigen Mitarbeitern in einer Leutkircher Garage montiert. Daraus entwickelte sich myonic -  ehemals MKL - nach und nach zu einem modernen und trotzdem bodenständigen Unternehmen. Seit 2000 wird myonic von Geschäftsführer Bernhard Böck geleitet. Mutterkonzern ist die japanische MinebeaMitsumi Inc. mit ca. 100.000 Mitarbeiter in 18 Ländern.

Werte wie Vertrauen, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Gesundheitsförderung werden gelebt und kontinuierlich gefördert. Dies bestätigt auch die Belegschaft am Hauptstandort in Leutkirch – 91% der myonic-Mitarbeiter stimmten bei der Mitarbeiterbefragung der Aussage zu: „Alles in allem ist dies hier ein großartiger Arbeitsplatz!“ myonic wurde deswegen vom Great Place to Work Institut als einer der „Besten Arbeitgeber Deutschlands 2018“ prämiert.

^
Produkte/Dienstleistungen

Neben der Spezialität von myonic – Entwicklung und Vertrieb von Miniaturkugellagern und Systemen für Dentalinstrumente – finden die hochpräzisen Produkte inzwischen in vielen weiteren Applikationen Anwendung. Beispiele dafür sind Schalter für Satelliten, Beinprothesen oder Ferngläser. Für die Medizinindustrie liefert myonic Kugellager für Röntgenröhren, welche im Hochvakuum und unter extremen Bedingungen funktionieren müssen.

Auch in Anwendungen für die Luft- und Raumfahrt finden Lagereinheiten von myonic Verwendung z. B. in Navigations- oder Stabilisierungsinstrumenten für viele Airbus-Flugzeugtypen. Großes Potential bieten aktuelle Projekte im Automobilbereich für Turboladerlagerungen sowie das neu etablierten Standbein "Rundtischsysteme für die Werkzeugmaschinenindustrie", welches sich in der Leutkircher Nadlerstraße befindet.

Das Fertigungsspektrum der Kugellager reicht von 1 mm Bohrungsdurchmesser bis zu einem Aussendurchmesser von 800 mm. Die Lager müssen z. T. Geschwindigkeiten von bis zu 500.000 Umdrehungen pro Minute standhalten und sind Temperaturen von - 273°C bis + 550°C ausgesetzt. 2008 gelang es myonic sogar in Zusammenarbeit mit dem Leutkircher Motorenhersteller ATE und Forschern der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich die magische Drehzahlgrenze von 1 Mio. Umdrehungen pro Minute zu erreichen. Das ist Weltrekord!

^
Filialen/Zweigstellen
^
weitere Hinweise
  • Dieses Unternehmen bildet aus
myonic GmbH Steinbeisstraße
Für den Inhalt dieser Seite ist das Unternehmen »myonic GmbH« verantwortlich.
  • SocialShare

  • Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu
  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • Telefon +49 (0) 7561 87-0
  • info@leutkirch.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK