Ver­an­stal­tung

Talk im Bock mit Monika Metternich - Autorin, Katholikin, Stil-Expertin, Großmutter

Monika Metternich
Mo, 30. März 2020
19:30 Uhr

Vornehm geht die Welt zugrunde.
Über Anstand, Manieren und den Umgang mit der Zeit
^
Beschreibung

„Wer interessiert sich denn in Leutkirch für eine Großmutter aus Bonn?“, fragte Monika Metternich, als sie zum „Talk im Bock“ eingeladen wurde. Das wird sich am 30. März 2020 zeigen, wenn Gräfin Metternich, geborene Waldburg-Zeil, über „das Geheimnis guten Stils“ Auskunft geben wird, dem sie in ihrem Buch „Vornehm geht die Welt zugrunde“ nachgespürt hat. Oder wenn sie über den sinnvollen Gebrauch von Zeit philosophiert, den sie in einem „Lob des Sonntags“ beschrieben hat. Oder wenn sie einfach über den Unterschied sprechen wird, der zwischen der Erziehung von fünf Kindern und dem Umgang mit (bislang) vier Enkelkindern besteht. Monika Metternich ist 1957 geboren und in Ratzenried aufgewachsen. Sie hat Theologie studiert und lebt heute im Rheinland – ist aber immer wieder gerne zu Besuch in ihrer Allgäuer Heimat. Wer ihre offenen Briefe an Päpste oder Bischöfe liest, ihre Stellungnahmen zu Zeitfragen in verschiedenen Medien, der lernt dort eine Frau kennen, die in erfrischender Offenheit, dabei stets mit Charme und Eleganz Wahrheiten ausspricht. Im Gespräch mit Joachim Rogosch soll es um Familienprägungen gehen und darum, was letztlich zählt. 

^
Veranstaltungsort
Bockturm und  Museum
Bocksaal
Gänsbühl 9
88299 Leutkirch im Allgäu
^
Kosten
Eintritt frei!
^
Hinweise
Moderation: Joachim Rogosch.
Musik: Just Friends.
Weitere Informationen unter www.talk-im-bock.de.

^
Veranstalter
Stadt Leutkirch im Allgäu
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken