Ver­an­stal­tung

Leutkircher Sommerjazz: Monsieur Pompadour

Leutkircher Sommerjazz 2019: Monsieur Pompadour
Mi, 3. Juli 2019
19:30 Uhr
Abendkasse ab 18.30 Uhr
Freie Platzwahl

Swing Manouche
^
Beschreibung
Im Sommer 2014 verschlug es den französischen Bohéme Monsieur Pompadour nach Berlin. Zu dem illustren Kreis seiner rauschenden Feste gehörten ein belgischer Sänger, ein ungarischer Geiger, ein äußerst schweigsamer Bassist und ein adeliger Gitarrenvirtuose. Sie gründeten eine Band und überzeugen seither mit einer ganz speziellen Mischung aus heiterem Swing, ambitionierter Wildheit und einer Prise Melancholie. Lieder, Chansons und Songs über das Leben und die Liebe, vierstimmig gesungen und interpretiert im Stil ihrer Idole Django Reinhardt und Stephane Grappelli. Zum Einstand verlieh ihnen Monsieur Pompadour die Ehre seines wohlklingenden Namens und verschwand dann als blinder Passagier auf einem Luxusdampfer…
Monsieur Pompadour sind eine wahrlich bemerkenswerte Formation: Leichtfüßig, frisch und agil bieten sie zauberhaften Swing Manouche, auch Gypsy-Jazz oder Sinti-Jazz genannt. 2018 erschien ihr erstes Album „En Route“, von MDR Kultur eingehend besprochen, bewertet und hochgelobt.
^
Veranstaltungsort
Bei schlechter Witterung im Bocksaal
^
Kosten
Erwachsene: Vorverkauf 16,00 Euro / Abendkasse 18,00 Euro
vhs-Mitglieder, SZ-Abokarte: Vorverkauf 15,00 Euro / Abendkasse 17,00 Euro
Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte ab 50 Prozent: Vorverkauf 12,00 Euro / Abendkasse 14,00 Euro
^
Hinweise
Der Leutkircher Sommerjazz 2019 wird freundlich unterstützt von der BW Bank und Medienpartner Schwäbischen Zeitung

www.monsieurpompadour.de

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken