Programm & Informationen

Programm Bahnhofsareal

 

  • 10.00 Uhr, Infostand Touristinfo am Bahnhofsvorplatz
    Kostenlose Stadtführung in die Innenstadt
    „Von der Moderne, über die Gründerzeit zurück zur mittelalterlichen Stadt“
    Heimatpflege Leutkirch e.V
  • 10.00 – 17.00 Uhr, 2. OG des Bahnhofs
    Informationszentrum „Nachhaltige Stadt“
    zur Besichtigung geöffnet – Eintritt frei
  • 10.00 – 16.00 Uhr, Bahnhofsvorplatz
    „Strom bewegt!“
    E-Auto, E-Bike, Pedelec: Probefahrten und aktuelle Entwicklungen
    EnBW Regionalzentrum Biberach
  • 10.00 – 16.00 Uhr, Bahnhofspark
    „Eingeschränkte Mobilität!?“
    Aktionen und Informationen zu Mobilität und Behinderung
    AG Menschen mit Behinderung Leutkirch/VCD Ortsgruppe Leutkirch/
    BICI Weingarten
  • 12.00 Uhr, Bahnhof
    Kostenlose Führung durch den Bürgerbahnhof
    Leutkircher Bürger-Bahnhof e.G.
  • 12.00 Uhr, Infostand Touristinfo am Bahnhofsvorplatz
    Kostenlose Stadtführung in die Innenstadt
    „Von der Moderne, über die Gründerzeit zurück zur
    mittelalterlichen Stadt“ – Heimatpflege Leutkirch e.V.
  • 14.00 Uhr, Infostand Touristinfo am Bahnhofsvorplatz
    Kostenlose Stadtführung in die Innenstadt
    „Von der Moderne, über die Gründerzeit zurück zur
    mittelalterlichen Stadt“ – Heimatpflege Leutkirch e.V.
  • 15.00 Uhr, Bahnhof
    Kostenlose Führung durch den Bürgerbahnhof
    Leutkircher Bürger-Bahnhof e.G.

Kostenlose, geführte Wander- und Radtouren
(garantierte Durchführung)

 

  • 11.00 Uhr, Bahnhofsvorplatz
    Wanderung: „Alpenblicktour & Schloss Zeil“
    (ca. 7 km, ca. 2 h), kostenlose Busrückfahrt, Rückkehr 15.15 Uhr
    Schwäbischer Albverein Leutkirch - Wanderer
  • 11.30 Uhr, Bahnhofsvorplatz
    Radtour: „Rund um Leutkirch“
    (ca. 34 km)
    Schwäbischer Albverein Leutkirch – Radler
  • 13.00 Uhr, Bahnhofsvorplatz
    Radtour: „Die Augen des Allgäus“ (Seen-Tour)
    (ca. 30 km)
    Schwäbischer Albverein Leutkirch - Radler
  • 14.00 Uhr, Bahnhofsvorplatz
    Radtour: „Für die Kleinen“
    (ca. 15 km; nur in Begleitung der Eltern; Radgröße ab 20 Zoll)
    Schwäbischer Albverein Leutkirch – Radler

Kostenlose Pendelfahrten nach Schloss Zeil
und zum Glasmacherdorf Schmidsfelden


Fahrplan, Abfahrten am Busbahnhof

Busbahnhof → Schloss Zeil
(Fahrzeit ca. 15 min)

Abfahrt Rückfahrt
10.30 Uhr 12.00 Uhr
12.30 Uhr 14.00 Uhr
14.30 Uhr 15.00 Uhr
15.30 Uhr 17.00 Uhr


Informationen zu Schloss Zeil


Busbahnhof → Schmidsfelden
(Fahrzeit ca. 30 min)

Abfahrt Rückfahrt
10.00 Uhr 12.30 Uhr
14.00 Uhr 16.30 Uhr

Informationen zum Glasmacherdorf Schmidsfelden

   

Programm Innenstadt

 

  • 11.30 Uhr - 16.30 Uhr, Innenstadt und Bahnhofsarkaden
    Verkaufsoffener Sonntag
    mit vielen Attraktionen der Leutkircher Einzelhändler
  • 11.30 Uhr - 16.30 Uhr,Marktstraße Süd
    Bähnle für Kinder und Erwachsene
    Linda und Horst Beck
  • 11.30 - 16.30 Uhr, Marktstraße / Gänsbühl
    Verkehrssicherheitstag
    Verkehrswacht Württembergisches Allgäu e.V.
  • 11.30 – 16.30 Uhr, Bachstraße
    Präsentation neuer Rüstwagen
    Freiwillige Feuerwehr Leutkirch
    Kinderaktion „Spritzwand“
    Jugendfeuerwehr Leutkirch
  • 12.30 Uhr, Postplatz
    News & Action mit dem Fahrrad (Street Trails)
    Veloce – der Radladen
  • 12.30 Uhr, Brauerei Gasthof Mohren
    Kostenlose Führung durch die Brauerei Härle
  • 13.00 Uhr, Untere Grabenstraße / Lindenstraße
    Bobby-Car-Rennen für Kinder
    Leutkircher Wirtschaftsbund e.V.
  • 14.00 Uhr, Untere Grabenstraße
    Große Schauübung
    Feuerwehr, DRK, Polizei
  • 14.30 Uhr, Brauerei Gasthof Mohren
    Kostenlose Führung durch die Brauerei Härle
  • 15.00 Uhr, Marktstraße, Start beim Rathaus
    „Prominenten GoKart-Rennen“
    Leutkircher Wirtschaftsbund e.V.
  • 15.30 Uhr, Postplatz
    News & Action mit dem Fahrrad (Street Trails)
    Veloce – der Radladen

 

bodo Fahrschein-Tipp

Die Gruppen-Tageskarte Netz für bis zu 5 Personen kostet 15,00 Euro, kann auch vorab erworben werden. Sie ist ganztägig in den Sonderlinien, sowie im „Erlebnis-Ringzug auch auf bayerischer Strecke zwischen Wangen und Lindau gültig. Fahrräder können im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten in den Radexpresslinien 752 und 754 sowie im „Erlebnis-Ringzug“ kostenfrei mitgenommen werden.