Volltextsuche auf: https://www.leutkirch.de
Allgäu
Ortsschild Leutkirch im Allgäu mit "Kunstleitpfosten"

Stadtnachrichten

Artikel-Suche
Artikel 61-84 von 84
18.10.2022
„Die Bürgerschaft sagt an, in welche Richtung die Neugestaltung der Straßen, Plätze und Ufer gehen sollte“
Am 22.09.2022 fand in der Festhalle Leutkirch die offene Informations- und Diskussionsveranstaltung statt, bei der sich eine Vielzahl an Bürger einbrachten. Die Veranstaltung war der nächste Schritt des Beteiligungsprozesses zum Neugestaltungsprozess im Bereich des Sanierungsgebiets „Entlang der Eschach“.
12.10.2022
Der Leutkircher Stadtweiher wird seit einigen Jahren in einem vierjährlichen Rhythmus abgelassen. In diesem Herbst ist es nun wieder so weit.
04.10.2022
Vergangene Woche feierten drei langjährige Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu ihr 25-jähriges und 40-jähriges Dienstjubiläum.
15.09.2022
„Reden Sie bei der Neugestaltung der Straßen, Plätze & Ufer mit!“
Am Donnerstag, 22. September 2022 findet ab 18:00 Uhr in der Festhalle Leutkirch (Herlazhofer Straße 9) eine offene Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Sanierungsgebiet Eschach“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen bei der Veranstaltung teilzunehmen - kommen Sie zu Wort und setzen Gestaltungsschwerpunkte. Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich!
15.09.2022
Der Fahrradklima-Test 2022 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs läuft bis zum 30. November 2022. Die Umfrage wird alle zwei Jahre durchgeführt. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und findet 2022 zum zehnten Mal statt. Mehr als 230 000 Bürgerinnen und Bürger hatten vor zwei Jahren deutschlandweit am ADFC-Fahrradklimatest teilgenommen und die Radverkehrssituation in 1024 Städten bewertet.
31.08.2022
Das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch hat im September geänderte Öffnungszeiten.
01.07.2022
Gleich neben der Grund- und Werkrealschule Tannhöfe in Wuchzenhofen begannen die Bauarbeiten für eine neuen, viergruppigen, Kindergarten. Bisher hat der Kindergarten St. Martin in Adrazhofen seinen Standort und besteht aus zwei Gruppen.
07.06.2022
Bürgerbeteiligungsprozess startet. Jeder kann Hinweise geben, was - wo - wie im Stadtkern Leutkirch neugestaltet werden soll.
16.05.2022
Das Jugendamt Ravensburg und die regionalen Vermittlungsstellen für Kindertagespflege bieten im Juni 2022 erneut einen Vorbereitungskurs für Tagesmütter und Tagesväter in Leutkirch an. Der Kurs findet an fünf Freitagnachmittagen und an drei Samstagen von Juni bis Juli statt. Die Teilnehmer werden umfassend auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Wichtige Voraussetzungen sind Freude am Umgang mit Kindern, erzieherische Erfahrungen und die Bereitschaft, diese durch Qualifizierung und Fortbildung weiter zu vertiefen.
10.05.2022
Am Mittwoch, 04.05.2022, wurde der Vertrag für die Ingenieurdienstleistungen für den Breitbandausbau der "weißen Flecken" in der Stadt Leutkirch unterschrieben.
09.05.2022
Am 15.05.2022 werden die Grund- und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig.
06.04.2022
​​​​​​​Unter dem Motto „Kunst für ein Lächeln der Flüchtlingskinder“ stellt der Leutkircher Künstler Erwin Roth als Beitrag für die Initiative „Café Ukraine International“ ein Bildwerk zur Verfügung.
29.03.2022
Die Musikkapelle Gebrazhofen und der Kirchenchor Gebrazhofen beteiligten sich am vergangenen Freitag an der Aktion des Landesmusikverbands "Die Gedanken sind frei" mit einem Konzert auf dem Dorfplatz Gebrazhofen.
25.03.2022
Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu unterstützt durch unterschiedliche Aktivitäten Menschen aus der Ukraine.
23.03.2022
Seit Mittwoch gibt es im ehemaligen Café Albrecht in der Marktstraße einen Treffpunkt für Geflüchtete und Leutkircherinnen und Leutkircher.
10.03.2022
Aktuelle Informationen zu Spendenmöglichkeiten, Wohnungsangeboten, ehrenamtlichem Engagement.
03.03.2022
Die Große Kreisstadt Leutkirch unterstützt Hilfsaktion für Bedürftige im Krisengebiet: Sachspenden können ausschließlich zu den Öffnungszeiten im Rathaus und im städtischen Bauhof persönlich abgegeben werden. Eine Liste an notwendigen Sachspenden ist unten zu finden, Kleidung wird nicht benötigt.
22.12.2021
Die Sanierungsarbeiten in der Tiefgarage "Salzstadel" sind nun größtenteils abgeschlossen und die Zufahrt seit heute, 22.12.2021, wieder möglich.
11.11.2021
Am 9. November fand eine weitere Veranstaltung des „Energiedialogs“ in der Festhalle Leutkirch statt. Bei dieser Veranstaltung wurden neben einem kurzen Projektupdate durch die EnBW in erster Linie die energiewirtschaftlichen Zusammenhänge erörtert. Eingeladen war dazu Dr. Gerd Rosenkranz, Senior Advisor von Agora Energiewende, der aus dem „Maschinenraum“ der Energiewende berichtete.
12.10.2021
Bei der Einwohnerversammlung Windenergie im unteren Stadtwald am 11. Oktober 2021 informierte die EnBW über ihre Windenergie-Planungen im unteren Stadtwald bei Leutkirch. Die Veranstaltung wurde moderiert durch das Forum Energiedialog.

Die gesamte Veranstaltung wurde aufgezeichnet und ist im Internet abrufbar.
22.09.2021
Windenergie-Dialog in Leutkirch fortgesetzt – Besichtigung des Windparks bei Bad Saulgau und Rundfahrt um das Planungsgebiet Unterer Stadtwald – Einwohnerversammlung am 11.10.2021 in der Leutkircher Festhalle
26.07.2021
In der vergangenen Woche trafen sich die Ortschaftsräte der Ortschaft Wuchzenhofen mit Ortsvorsteher Gerhard Hutter, Gemeinderäte jeder Faktion und Vertreter der Stadtverwaltung, darunter Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in der Schule Tannhöfe, um sich über den Stand der Voruntersuchungen zur möglichen Nutzung von Windenergie im Bereich des Unterer Stadtwalds zu informieren. Gemeinsam mit der EnBW als Projektentwickler wurden Fragen aus erster Hand erörtert.
23.07.2020
In einer Informationsveranstaltung wurden vergangene Woche etwa 70 Bürger und Eigentümer umfassend über die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme "Entlang der Eschach" informiert.
26.11.2019
Die monatlichen Eigenanteile in der Schülerbeförderung im Landkreis Ravensburg erhöhen sich ab dem 1. Januar 2020 um einen Betrag zwischen 0,5 und 1,30 Euro. Grund dafür ist die Tariferhöhung des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes (bodo), da die Eigenanteile an den Preis einer Schülermonatskarte des bodo-Tarifs gekoppelt sind.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK