Volltextsuche auf: https://www.leutkirch.de
Allgäu
Ortsschild Leutkirch im Allgäu mit "Kunstleitpfosten"

Stadtnachricht

Zukunftschancen für Unternehmen: Innovationsformat zur digitalen Transformation


Nach dem großen Erfolg der letzten Veranstaltung im vergangenen Jahr in der Heimat Bärenweiler bei Kißlegg, bietet das Barcamp erneut eine Plattform für Wissensaustausch, Networking und Inspiration rund um die Themen Digitalisierung, Innovation und Zukunftsgestaltung. In diesem Jahr findet die Veranstaltung auf dem Sterkel Areal in Ravensburg (ehemals Autohaus Schuhbauer bzw. Parkettfabrik Sterkel) statt. Die neuen Eigentümer, Albert Wasmeier, ehemaliger Gesellschafter von Rafi, und Diplom-Ingenieur Holger Traub (TRAUB Ingenieure.Architekten.), öffnen gemeinsam mit der ETL Steuerberatungsgesellschaft an diesem Tag ihre Tore und ermöglichen den Teilnehmenden exklusive Einblicke in die Wiederbelebung und Neuentwicklung des Areals.

"Das Barcamp ist eine einzigartige Gelegenheit für Unternehmen, Fachleute, Start-ups, Studierende und alle Interessierten, die sich aktiv in die Diskussion über die digitale Transformation einbringen möchten. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Sterkel Areal einen inspirierenden Veranstaltungsort haben, der sowohl historische als auch innovative Aspekte vereint” sagt Philipp Kahl, Projektleiter der WiR.

"Die Teilnehmenden erwartet ein vielfältiges Programm mit interaktiven Sessions, praxisnahen Einblicken, inspirierenden Vorträgen und intensivem Networking. Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, eigene Sessions zu gestalten und damit aktiv auf das Programm Einfluss zu nehmen. Dies bietet die einzigartige Gelegenheit, eigene Themen und Herausforderungen in die Diskussion einzubringen und gemeinsam mit anderen Teilnehmenden Lösungsansätze zu erarbeiten.” so Kahl weiter.

Das Barcamp wird von der WiR in Zusammenarbeit mit dem Digitalen ZukunftsZentrum, der bwcon und den Wirtschaftsjunioren Bodensee-Oberschwaben ausgerichtet und findet im Rahmen des Förderprojekts DigitalHub Oberschwaben statt. Unterstützt wird die Veranstaltung durch BOLZ Process Technology GmbH, Zoller & Fröhlich GmbH, Kreissparkasse Ravensburg, Carthago Reisemobilbau GmbH, Fassnacht Ingenieure GmbH, SüdwestRing Versicherungsmakler GmbH und AVL SET GmbH.

Die Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: https://eveeno.com/barcamp2024

Weitere Informationen auf https://www.wir-rv.de/

^
Redakteur / Urheber
WiR Ravensburg GmbH
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK