Volltextsuche auf: https://www.leutkirch.de
Allgäu
Ortsschild Leutkirch im Allgäu mit "Kunstleitpfosten"

Stadtnachricht

Projekt „Du. Ich. Wir. Queer.“ startet


Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat findet um 18 Uhr ein regelmäßiges Austauschtreffen zwischen queeren jungen Menschen in Leutkirch statt.

„Es geht darum einen Ort zu schaffen, indem sich queere Menschen und Unterstützende wohlfühlen, sich über queere Themen austauschen können“, so Sybille Messmer, die als Ansprechperson für die jungen Menschen bei den regelmäßigen Treffen vor Ort ist.

Die Altersspanne bewegt sich ungefähr ab 12 Jahren bis Mitte 20. Die Gruppe dient dazu sich in der queeren Community zu vernetzten, sich zu bestärken und auch eventuell Hilfe und Unterstützung beim eigenen Outing oder bei Gewalterfahrungen zu bekommen.

Was bedeutet eigentlich Queer? Als Queer bezeichnet man Personen, die von der gesellschaftlichen Norm der Heterosexualität (Man liebt Frau, Frau liebt Mann) und Geschlechtsorientierung Cisgender (Übereinstimmung mit dem Geschlecht und der Geschlechtsidentität, die man seit der Geburt zugewiesen bekommen hat) abweichen. Man benutzt häufig auch LGBTQI+ statt queer.

Wer Interesse hat über die queere Gruppe Leutkirch mehr zu erfahren, kann dies über Instagram „du.ich.wir.queer.“ tun oder über folgende Mailadresse Kontakt aufnehmen: hello(at)messmerise.de

Bei weiteren Fragen oder wenn Interesse an Fortbildungen oder Wissenvermittlung zu queeren Themen, steht Maria Söllner, Integrationsbeauftragte, Tel. 07561 87 131, maria.soellner(at)leutkirch.de, zur Verfügung.

^
Redakteur / Urheber
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK