Stadtnachricht

„Paint your Style“ - OB Henle gratuliert zur Neueröffnung


Geschäftsführerinnen und Ladeninhaberinnen Christine Neuschel und Conny Baeyer mit OB Henle (von links)

In der Isnyer Straße 5 haben die beiden Geschäftsführerinnen und Ladeninhaberinnen Conny Baeyer und Christine Neuschel das aus Berlin stammende Konzept „Paint your Style“ verwirklicht. Aus über 350 verschiedenen „Keramik-Rohlingen“ wählt man aus, was man bemalen möchte, es gibt Vorlagen und Schablonen oder man malt Freihand - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die fertig bemalten Stücke werden dann gebrannt und können wenige Tage später abgeholt werden. Bezahlt werden nur die Rohlinge, dabei ist dann alles enthalten Farben, Material und das Brennen.

Das Leutkircher Studio ist das erste und einzige bisher in der Region. Die Idee mit dem Keramikmalen hatte Conny Baeyer. „In Berlin gibt es das schon seit vielen Jahren“, berichtet sie. Im Allgäu war das Konzept bisher nicht bekannt und Freundin und Geschäftspartnerin Christine Neuschel musste nicht lange überredet werden.

Die Zielgruppe für ihr Angebot ist vielfältig. „Es gibt praktisch keine Altersgrenze - von Kindern bis Senioren – jeder kann bei uns malen und wird über die Ergebnisse staunen“, so Neuschel. Kindergeburtstage, Junggesellenabschiede, Seniorengruppen, Urlauber oder einfach mal zwischendurch - alles ist möglich.

Neben dem Malen besteht aber auch die Möglichkeit für Kaffee und Getränke in einem gemütlichen Lounge-Bereich.

OB Henle freut sich über die neue Attraktion: „Etwas Neues, Außergewöhnliches, für alle Altersgruppen geeignet, kreativ sein und seine Freizeit sinnvoll nutzen - toll, dass wir das in Leutkirch jetzt haben und auch unseren Gästen über die Touristinfos empfehlen können“, so Henle bei seinem Besuch.
^
Internet-Links zum Thema
^
Redakteur / Urheber