Stadtnachricht

Unternehmertreffen 2019

Großes Interesse an aktuellen Themen

Eingeladen waren sämtliche Unternehmen aus Leutkirch. Über 130 Gäste aus gut 80 Unternehmen sind der Einladung gefolgt. Neben sechs Kurzvorträgen zu aktuellen Themen bestand Raum für Gespräche und tiefer gehende Informationen. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle freute sich über die große Resonanz: "Wir sind stolz darauf, dass wir eine so aktive und starke Wirtschaft in Leutkirch haben", so Henle in seiner Begrüßung, in welcher er auch auf aktuelle wirtschaftliche und bauliche Entwicklungen in Leutkirch einging. So sind derzeit einige neue Gewerbe- aber auch Wohnbaugebiete in Planung. In den anschließenden Kurz-Vorträgen wurden vielfältige Themen angesprochen, die, so das Konzept des Treffens, möglichst für jede Unternehmensart und -größe interessante Aspekte beinhalteten.

Übersicht über die Themen und Referenten:

  • Der Betriebliche Pflegelotse
    Pflegeverantwortung kommt häufig plötzlich! Wie kann Pflege und Beruf gelingen?
    Innerhalb des Unternehmens übernehmen speziell geschulte Mitarbeiter eine Lotsenfunktion zum Thema Pflege und Beruf.
    Tina Frick | regionale Projektleitung des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. und Ansprechpartnerin für familyNET
  • Mitfahrplattform 2.0
    Umfrageergebnisse von elobau-Mitarbeitern und Aussichten auf einen flexiblen Organisationsdienst von Fahrgemeinschaften
    Nils Henning | elobau GmbH & Co. KG
  • KERNiG - Ernährung auf kommunaler Ebene
    Unternehmen als Schlüsselakteure für ein zukunftsorientiertes Handlungsfeld.
    David Sipple | Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie, Uni Freiburg
  • Unternehmensnachfolge - Herausforderung für kleine und mittelständische Unternehmen
    Aspekte werden aufgezeigt, mit denen sich vor allem Eigentümer kleinerer Unternehmen auseinander setzen müssen, um eine Unternehmensnachfolgeregelung erfolgreich zu gestalten.
    Prof. Dr. Peter Philippi-Beck | Steinbeis Transferzentrum I / B / N
  • CarSharing in Leutkirch
    Vorteile , Voraussetzungen, Nutzung im Alltag
    Tobias Sirch | Geschäftsführer Autohaus Autohaus SIRCH GmbH
  • Fachkräfteakquise, Mitarbeiterqualifizierung, digitales Marketing und Vertrieb
    Konkrete Umsetzungsansätze in Zeiten der digitalen Transformation.
    Philipp Kahl | Digitales ZukunftsZentrum Allgäu-Oberschwaben GmbH

Im Anschluss lud die Stadt Leutkirch zu Gesprächen und einem Imbiss ein.
^
Redakteur / Urheber