Stadtnachricht

Neuer Gemeinderat im Amt


Zunächst wurde vom bisherigen Stadtrat festgestellt, dass bei den neu gewählten Stadträten keine Hinderungsgründe vorliegen.

Im Anschluss daran konnten durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle neun Stadträten und vier Ortsvorstehern Auszeichnungen des Städtetags Baden-Württemberg und des Gemeindetags Baden-Württemberg verliehen werden. Die Auszeichnungen wurden für langjähriges ehrenamtliches kommunalpolitisches Engagement überreicht.

Die Ehrungen im Einzelnen

10 Jahre (Auszeichnung Gemeindetag)

  • Merk, Christian (OV Friesenhofen)
  • Edelmann, Siegfried (OV Gebrazhofen)
  • Maier, Claudia
  • Braun, Walter
  • Michaelis, Stefan (OV Winterstetten)
  • Notz, Alfons
  • Rehwald, Elke
  • Schosser, Bernd


20 Jahre (Auszeichnung Gemeindetag; Auszeichnung Städtetag in Silber)

  • Hutter, Gerhard (OV Wuchzenhofen)
  • Heinz, Monika


25 Jahre (Auszeichnung Gemeindetag)

  • Krimmer, Joachim
  • Steinhauser, Eugen


30 Jahre (Auszeichnung Gemeindetag; Auszeichnung Städtetag in Gold)

  • Härle, Gottfried


OB Henle würdigte in seiner Ansprache die große ehrenamtliche Leistung der geehrten Stadträte, die oft über Jahrzehnte dem Gremium angehörten.

Insgesamt 10 Stadträte schieden aus dem Gemeinderat aus. Alle ausgeschiedenen Stadträte erhielten eine Dankurkunde ein Buchgeschenk und ein Glas aus Schmidsfelden.

Besonders hervorgehoben wurde bei den ausscheidenden Stadträten Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild, die nach 38, bzw. 35 Jahren, das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen haben.

Folgende Stadträte sind aus dem Gemeinderat ausgeschieden:

  • Meßmer, Sybille
  • Weiß, Simon
  • Birkenmaier, Hans-Werner
  • Rehwald, Elke
  • Sipple, Franz
  • Engst, Joachim
  • Kalmbach, Karl
  • Steinauser, Eugen
  • Wild, Wolfgang
  • Seidel-Lerch, Hedwig
Alle ausgeschiedenen Stadträte


Als letzten Tagesordnungspunkt verpflichtete OB Henle die neuen Gemeinderäte per Handschlag auf ihr neues Amt.

Zuvor wurde gemeinsam die Verpflichtungsformel

„Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Gemeinde gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern“.

gesprochen.

Die Stadträte werden per Handschlag verpflichtet.


Die Mitglieder des Leutkircher Gemeinderats 2019 - 2024

  • Braun, Walter
  • Falter, Renate
  • Gaile, Reinhold
  • Gretz, Michael
  • Härle, Gottfried
  • Heinz, Monika
  • König, Berthold
  • Kornjak, Helmut
  • Krimmer, Joachim
  • Krug, Daniel
  • Künst, Philipp
  • Maier, Claudia
  • Merk, Sabine
  • Narr, Jochen
  • Neugebauer, Götz
  • Notz, Alfons
  • Peter, Alois
  • Reutlinger, Maximilian
  • Schmidt, Luisa
  • Schosser, Bernd
  • Schuler-Kuon, Brigitte
  • Schwärzler, Jacqueline
  • Steinle, Rupert
  • Waizenegger, Michael
  • Westermayer, Waldemar
  • Zorn, Burkhard
Das neue Gremium 2019-2024


Im Anschluss an die Verpflichtung des neuen Gemeinderats spendeten die Pfarrer Volker Gerlach und Karl Erzberger dem neuen Gremium einen ökumenischen Segen.

Pfarrer Volker Gerlach und Pfarrer Karl Erzberger spenden einen ökumenischen Segen (von links)


Musikalisch umrahmt wurde die feierliche Sitzung von Linda Singer an der Harfe. Linda Singer an der Harfe.



Weitere Fotos:

^
Redakteur / Urheber