Stadtnachricht

Übung der Bundeswehr


Die Bundeswehr aus Pfullendorf führt in der Zeit vom 17.03.2019 bis 22.03.2019 eine Übung „ILLERSPRUNG“ JOINT PERSONNEL RECOVERY Anteil SERE durch. An der Übung nehmen ca. 75 Soldaten, 15 Radfahrzeuge und 5 Luftfahrzeuge teil.

Übungsraum:

Lkrs. Ulm/Oberdischingen – Lkrs. Neu-Ulm/Weissenhorn – Lkrs. Neu-Ulm/Unterroth – Lkrs. Biberach/Laupheim – Lkrs. Ravensurg/Aulendorf – Lkrs. Ravensburg/Leutkirch – Lkrs. Memmingen/Memmingen – Lkrs. Sigmaringen/Krauchenwies – Lkrs. Sigmaringen/Pfullendorf

Geplante Übungsaktivitäten:

Durchschlagübung; dabei Entziehung der Gefangennahme / Verbindungsaufnahme / Verhalten bei der Aufnahme durch Luftfahrzeuge / Einsatz von Such- und Jagdkommando / Einsatz von Diensthunden
^
Redakteur / Urheber