Stadtnachricht

Marlies Schindler und Georg Zimmer erhalten Bürgerpreis 2016


Die Preisträger tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein: (von links) OB Hans-Jörg Henle, Traudl und Georg Zimmer sowie Marlies und Wilfried Schindler.

Preisträger in diesem Jahr sind Marlies Schindler und Georg Zimmer. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle würdigte in seiner Ansprache das umfangreiche, jahrelange und unermüdliche ehrenamtliche Engagement in zahlreichen Initiativen, Vereinen und Organisationen.

OB Henle überreicht den Bürgerpreis an Marlies Schindler OB Henle überreicht Georg Zimmer den Bürgerpreis.

Zu den Preisträgern 2016

Der Text der Urkunden:

Marlies Schindler

"Mit dem Bürgerpreis wird Ihr großer ehrenamtlicher, unermüdlicher und jahrelanger Einsatz für die Leutkircher Kontaktgruppe des Förderkreises für leukämie- und tumorkranke Kinder in Ulm gewürdigt. Ebenso danken wir für Ihre jahrelangen Aktivitäten beim Leutkircher Kinderfest, bei den Grünen Hexen, beim Tafelladen und bei vielen weiteren sozialen und gemeinnützigen Initiativen."

Georg Zimmer

"Mit dem Bürgerpreis wird für Ihr großes ehrenamtliches, unermüdliches und jahrelanges Engagement für die Leutkircher Heimatpflege und für viele weitere Organisationen, Vereine und Verbände gedankt. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass wichtige bauliche, kulturelle und heimatgeschichtliche Projekte initiiert und hierdurch nachhaltige Werte geschaffen wurden."

 

Marlies Schindler trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Georg Zimmer trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein.


^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Redakteur / Urheber