Bocksaal

Der „Bock­saal“ im Dach­ge­schoss des Bock­ge­bäu­des ist ide­al ge­eig­net für Vor­trags­ver­an­stal­tun­gen, Ta­gun­gen, Se­mi­na­re. Für Mu­sik, Thea­ter, Klein­kunst, Ka­ba­rett und vie­les mehr. Der rus­ti­ka­le Gie­bel­saal ist über ei­nen Fahr­stuhl be­quem er­reich­bar. Er bie­tet bei Rei­hen­be­stuh­lung 135 Men­schen Platz. Sit­zen die Men­schen an Ti­schen, ist im­mer noch Platz für 120 Gäs­te.

Das gut 500 Jah­re al­te Bock­ge­bäu­de am Gäns­bühl, gleich ne­ben dem ba­ro­cken Rat­haus, ge­hört zu den im­po­san­tes­ten Ge­bäu­den un­se­rer his­to­ri­schen Alt­stadt.  Es be­her­bergt das städ­ti­sche Mu­se­um und im Bock­saal auch den wich­tigs­ten in­ner­städ­ti­schen Ver­an­stal­tungs­saal.

Heimatmuseum Außenansicht

Aus­stat­tung

  • Licht- und Ton­an­la­ge mit CD-Play­er
  • 3 Ka­bel­mi­kro­fo­ne, 2 La­va­lier-Funk­mi­kro­fo­ne, 1 Head­set
  • Büh­ne
  • Lein­wand  2,50 x 2,50 m
  • Red­ner­pult
  • Bö­sen­dor­fer Flü­gel Mo­dell 213
  • Tee­kü­che

Bocksaal

Gänsbühl 9
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Leutkirch