37. Baden-Württembergische Literaturtage 2020

17. Oktober bis 14. November 2020

Zum ersten Mal richtet ein Städtetrio - Isny, Leutkirch und Wangen im Allgäu - das Landesfestival Baden-Württembergische Literaturtage aus.

Unter dem Motto „Weiterlesen“ finden in den drei Städten zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Literatur und Lesen statt. Von der klassischen Lesung oder Literaturgespräch über Filme, Theateraufführungen, Vorträge, Kinder- und Jugendveranstaltungen, Workshops, Konzerte, Schreibwettbewerbe und Ausstellungen bis zu spannenden neuen Literaturveranstaltungsformaten.

Das Gesamtprogramm und weitere Informationen auf der Website der 37. Baden-Württembergischen Literaturtage:

www.bwlt2020.de


Aktuelle Stadtnachrichten für Leutkirch im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage 2020

16.10.2020
Aus seinem neuen Buch „Hölderlins Geister“ liest der Bestseller-Autor Karl-Heinz Ott am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche. Der literarische Abend ist der Auftakt einer Reihe interessanter Autorenbegegnungen in Leutkirch im Rahmen des Literaturfestivals.
14.10.2020
Mit einer heiteren Eröffnungsveranstaltung werden die 37. Baden-Württembergischen Literaturtage 2020 am Samstag, 17. Oktober um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch eröffnet. Die Allgäustädte Wangen, Isny und Leutkirch sind gemeinsam Ausrichter des Landesliteraturfestivals, das bis 14. November dauern wird.