Bürgerstiftung Leutkirch im Allgäu

Am 19. No­vem­ber 2013 wur­de im Schwör­saal des his­to­ri­schen Rat­hau­ses die Bür­ger­stif­tung Leut­kirch im All­gäu aus der Tau­fe ge­ho­ben.

Be­reits zum Start stel­len 37 Grün­dungs­stif­ter 330.000 Eu­ro für ge­mein­nüt­zi­ge, mild­tä­ti­ge und kirch­li­che Zwe­cke zur Ver­fü­gung. Ru­dolf Dent­ler wird in den kom­men­den fünf Jah­ren als Vor­sit­zen­der des Stif­tungs­vor­stands fun­gie­ren. Zu sei­nem Stell­ver­tre­ter wur­de Oli­ver Stotz ge­wählt. Au­ßer­dem er­gän­zen Su­san­ne Bur­ger, Kat­ja Wai­zen­eg­ger und Tho­mas Zwer­ger das Vor­stands­team.


Rudolf Dentler (3. von links) wird in den kommenden fünf Jahren als Vorsitzender des Stiftungsvorstands fungieren. Zum Stellvertreter wurde Oliver Stotz gewählt (mitte). Außerdem ergänzen Susanne Burger (links), Katja Waizenegger (2. von rechts) und Thomas Zwerger (2. von links) das Vorstandsteam.

Internetseite Bürgerstiftung: