Sanierung Bahnhofsviertel

Die vor mehr als 125 Jahren entstandenen Bahnanlagen haben die städtebauliche Entwicklung der Stadt und – im Bahnhofsviertel –auch das Stadtbild nachhaltig geprägt. Die Ypsilon-Form der Gleisanlagen begrenzt bis heute die Entwicklung der Innenstadt nach Westen.

Bahnhof in einer alten Ansicht

Die Stadt Leutkirch im Allgäu hat das Bahnhofsviertel und seine Umgebung als förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet ausgewiesen.

Kernstück des Areals ist der Bahnhofsplatz mit dem Bahnhofsgebäude und seinen Nebengebäuden.

Fachmarktzentrum Bahnhofsarkaden

Eine bedeutende Maßnahme stellt die Errichtung des Fachmarktzentrums "Bahnhofsarkaden" dar. Er trägt wesentlich zur Stärkung der Einzelhandelsfunktion der Innenstadt bei.

Bahnofsarkaden mit Altstadt