Volltextsuche auf: https://www.leutkirch.de
Allgäu

Großflächige Photovoltaikanlage Weißenbauren

Der Gemeinsame Ausschuss der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Leutkirch – Aichstetten - Aitrach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 02.12.2021 den Entwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Großflächige Photovoltaikanlage Weißenbauren" und die örtlichen Bauvorschriften hierzu mit Begründung jeweils in der Fassung vom 03.11.2021 gebilligt und für die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt.

Anlass:

Anlass der Planung ist das Vorhaben der E.ON Energie Deutschland GmbH zur Errichtung einer Großflächigen Photovoltaik-Anlage. Der hierzu erforderliche vorhabenbezogene Bebauungsplan wird jedoch nicht aus dem gültigen Flächennutzungsplan entwickelt. Der Flächennutzungsplan ist daher für den Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes im sog. Parallelverfahren zu ändern.

Das Plangebiet befindet sich auf der Gemarkung Diepoldshofen westlich von Riedlings am nordwestlichen Rand des Gemeindegebiets der großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu.

Aenderung_FNP-2030_PV-Analge_Weissenbauren_Geltungsbereich

Ziel und Zweck der Planung:

  • Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes in diesem Bereich
  • Darstellung einer Fläche für erneuerbare Energien für die Gewinnung regenerativer Energien (Photovoltaik)
  • Vermeidung oder Minimierung von Konflikten mit dem Naturraum bzw. von Nutzungskonflikte

Öffentliche Auslegung:

Der Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 03.11.2021 und die nach Einschätzung der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit vom 03.01.2021 bis 04.02.2022 im Stadtbauamt der Stadt Leutkirch (Spitalgasse 1, 88299 Leutkirch, Ebene3), im Rathaus der Gemeinde Aichstetten (Bachstraße 2, 88317 Aichstetten, Zimmer 7), sowie im Foyer des Bürgermeisteramtes Aitrach (Schwalweg 10, 88319 Aitrach) während der allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus (Hinweis: Die allgemeinen Öffnungszeiten sind in der Regel in Leutkirch von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr, in Aichstetten von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 und zusätzlich Mittwoch von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie in Aitrach von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich Mittwoch von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Beachten Sie bitte, dass das jeweilige Rathaus während gesetzlicher Feiertage geschlossen ist.

Auf Grund der derzeitigen Situation bitten wir um Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 07561 87-164 (Stadtbauamt Leutkirch), 07565 9418 0 (Rathaus Aichstetten), 07565 9800 0 (Bürgermeisteramt Aitrach) oder per E-Mail (an Adrian.Locker@leutkirch.de).

Bei Einsichtnahme im jeweiligen Rathaus bitten wir folgendes zu beachten: Kommen Sie nur in Begleitung von Personen ihres eigenen Haushaltes. Beim Betreten des Rathauses muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Auf das Einhalten eines Mindestabstands von 1,50 m zu anderen Personen die Einsicht nehmen, ist zu achten.

Im gleichen Zeitraum können die vorhanden Unterlagen unten auf dieser Seite eingesehen und heruntergeladen werden.

Hier können sie ihre Stellungnahme im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung (gem. §3 Abs.2 BauGB) unter Angabe ihrer Anschrift abgeben.

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK