Bebauungsplan

Bebauungsplan "Gewerbegebiet ehemaliger Holzhof Unterzeil"

Anlass der Planung

Seit der Schließung des „Holzhofes Zeil“ im August 2015 wurde nach einer Nachnutzung für diese Flächen gesucht, welche seit den 1960er-Jahren gewerblich genutzt werden. Mit der weiteren Nutzung des Areals können für die Region wichtige gewerbliche Ansiedlungen erfolgen.

Übersicht_Holzhof
Abbildung: Übersicht Lage
 
Mittlerweile gibt es einen Betrieb mit Hauptsitz in Vorarlberg, welcher seilbahntechnische Anlagen herstellt und auf den Flächen des ehemaligen Holzhofes aufgrund der Größe und Lage gute Bedingungen für die Erweiterung seiner Produktions- und Lagerflächen gefunden hat und in den nächsten Jahren am Standort bei Unterzeil expandieren möchte.
 
Mit dem Bebauungsplan „Gewerbegebiet ehemaliger Holzhof Unterzeil“ sollen die planungsrechtlichen Grundlagen für eine zukünftige gewerbliche Entwicklung des Betriebs geschaffen werden.
 

Ziele und Zwecke der Planung

Im Rahmen der planungsrechtlichen Festsetzungen sollen die Rahmenbedingungen für ein Gewerbegebiet geschaffen werden, in welchem der geplante Produktions- und Lagerstandort realisiert werden kann.

Geltungsbereich

Der Geltungsbereich umfasst das Grundstück mit der Flurstücknummer 890.
Geltungsbereich Holzhof
Abbildung: Lageplan mit Geltungsbereich


Verfahrensstand

In seiner öffentlichen Sitzung am 19.02.2018 wurde vom Gemeinderat der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Gewerbegebiet ehemaliger Holzhof Unterzeil“ gefasst.
 
In seiner öffentlichen Sitzung am 23.07.2019 hat der Gemeinderat der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu die Grundzüge der Planung zur Kenntnis genommen und beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden gemäß § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) durchzuführen.

Öffentliche Bekanntmachung

- Bekanntmachung zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit am 23.08.2018
- Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit vom 30.08.2018 bis 28.09.2018, gleichzeitig wurden die betroffenen Behörden und Träger öffentlicher Belange zur Stellungnahme aufgefordert.
 
Der Planentwurf mit umfassendem Umweltbericht und zugehörigen Fachgutachten wurde zwischenzeitlich im Blick auf die Belange aus den Stellungnahmen ausgearbeitet und liegt nun zur Billigung und Auslegung vor.


Öffentliche Auslegung

Der Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 15.11.2019 und die nach Einschätzung der Stadt wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit vom 23.12.2019 bis 31.01.2020 im Stadtbauamt der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu (Spitalgasse 1, 88229 Leutkirch im Allgäu), Ebene 3, während der allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Hinweis: Die allgemeinen Öffnungszeiten sind in der Regel von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Beachten Sie bitte, dass das Rathaus während gesetzlicher Feiertage sowie am 2. und 3. Januar 2020 geschlossen ist.

Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen im Stadtbauamt der Stadt Leutkirch i. Allgäu abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften unberücksichtigt bleiben können.

Planentwurf mit Anlagen Stand 15.11.2019 zum herunterladen


Anlage 1 – Entwurf Textteil (Planungsrechtliche Festsetzungen, Örtliche Bauvorschriften, Begründung) (2 MB)

Anlage 2 – Entwurf Planzeichnung (3.3 MB)

Anlage 3 – Kurzfassung Umweltbericht (6.1 MB)

Anlage 4.1 – U9 Maßnahmenplan/Grünkonzept Übersicht (6.1 MB)
Anlage 4.2 – U9 Maßnahmenplan/Grünkonzept externe Fläche (2.6 MB)
Anlage 4.3 – U9 Maßnahmenplan/Grünkonzept innerhalb B-Plan (3.8 MB)

Anlage 5 – Umweltbericht (24.4 MB)

Anlage 6.1 – U0 Anlagenverzeichnis Anlagen U (0.3 MB)
Anlage 6.2 – U1 Module Umweltprüfung (0.8 MB)
Anlage 6.3 – U2 Fortschreibung Regionalplan (0.3 MB)
Anlage 6.4 – U3 Flora, Vegetation (0.7 MB)
Anlage 6.5 – U4 Fauna (11.2 MB)
Anlage 6.6 – U5 Karten Raumanalyse (31.2 MB)
Anlage 6.7 – U6 Artenschutzbeitrag (6.8 MB)
Anlage 6.8 – U7 FFH Vorprüfung (16.9 MB)
Anlage 6.9 – U8 Sichtbarkeitsanalyse (40.9 MB)
Anlage 6.10 – U9 Kompensation (12.4 MB)
Anlage 6.11 – U10 Bodengutachten Flst 926 (1.7 MB)

 
Anlage 7.1 – V0 Anlagenverzeichnis Anlagen V (0.3 MB)
Anlage 7.2 – V1 Versiegelung (3.6 MB)
Anlage 7.3 – V2 Geologie Baugrund Versickerung (0.3 MB)
Anlage 7.4 – V3 Entwässerung (2.5 MB)
Anlage 7.5 – V4 Betriebsbeschreibung Energieaudit (3.3 MB)
Anlage 7.6 – V5 Flugsicherheit Bauhöhenbeschränkung (0.8 MB)
Anlage 7.7 – V6 Beleuchtung (3.4 MB)
Anlage 7.8 – V7 Fassadengestaltung Vogelschlag (2 MB)
Anlage 7.9 – V8 Verkehrsuntersuchung (5 MB)
Anlage 7.10 – V9 Verkehrslärm, Gesamtlärm (45.9 MB)
Anlage 7.11 – V10 Gewerbelärm (5.2 MB)
Anlage 7.12 – V11 Luftschadstoffuntersuchung (7.5 MB) 



Öffentlichkeitsbeteiligung
Hier können Sie Ihre Stellungnahme im Rahmen der förmlichen Öffentlichkeitsbeteiligung unter Angabe Ihrer Anschrift abgeben.

^
Ansprechpartner