Städteorchester Württembergisches Allgäu

Das Städteorchester Württembergisches Allgäu ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Allgäustädte Leutkirch, Isny und Wangen. Es ist als eingetragener Verein organisiert und wurde 1973 gegründet.

Das Zusammenspiel von Berufsmusikern, Laien und Schülern ist ein Alleinstellungsmerkmal dieses Sinfonieorchesters. Das Städteorchester besteht aus Lehrern der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu (JMS) und benachbarter Musikschulen, ambitionierten Laienmusikern und fortgeschrittenen Instrumentalschülern der JMS.

Es erfüllt auch einen pädagogischen Auftrag: Laien und Schülern eröffnet sich in diesem Orchester die Möglichkeit, an der Seite von Berufsmusikern und unter professioneller Leitung auf hohem Niveau an der Aufführung großer Werke der symphonischen Musik mitzuwirken. 

Das Städteorchester bereitet alljährlich zwei Konzertzyklen vor. Sie werden an je einem Wochenende im Frühjahr und im Herbst in der Festhalle Leutkirch, in der Stadthalle Wangen und im Kurzentrum am Park in Isny der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle zwei bis drei Jahre gibt das Städteorchester zusätzlich ein Silvesterkonzert.

Internetseite Städteorchester Württembergischen Allgäu

  • SocialShare

  • Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu
  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • Telefon +49 (0) 7561 87-0
  • info@leutkirch.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK