Aktuelle Ausstellungen

Galerien

Zeitgenössische Kunst von überregionaler Strahlkraft zeigt der Galeriekreis Leutkirch in der Galerie im Torhaus (Schneegasse 10) bei zwei Ausstellungen im Jahr.

In der Galerie im Kornhaus stellt der Galeriekreis regelmäßig die Arbeiten regionaler Künstler vor.

Sonderausstellungen gibt es in der Galerie im Gotischen Haus (Marktstraße 32).

Bilder, Skulpturen und Objekte aus den Ateliers seiner Mitglieder zeigt in unregelmäßigen Abständen der Leutkircher Kunstverein, ein Zusammenschluss bildender Künstler aus Leutkirch und Umgebung.

Die Künstlerin und Galeristin Dorothea Schrade zeigt in einer Dauerausstellung im Alten Pfarrhaus in Leutkirch-Diepoldshofen ihre Arbeiten. Zusätzliche neue Galerieräume hat sie im Kunsthaus zum Adler eingerichtet. Hier sind immer wieder Wechselausstellungen unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler zu sehen.

In der ehemaligen Grundschule in Engerazhofen haben sich die renommierten Künstler Agnes Keil und Peter Heel ein Atelier- und Ausstellungshaus eingerichtet.

Die Bildhauerin Gabriele Maria Lulay führt in Friesenhofen ein Atelier mit Werkstatt.

Werke der Leutkircher Montagsmaler oder von Gastausstellern sind in der Kleinen Galerie in der Rosenstraße 2 regelmäßig zu sehen.

alle anzeigen

Galerie im Torhaus

Schneegasse 10
88299 Leutkirch im Allgäu

Seit über 30 Jahren präsentiert die Galerie im Torhaus Werke von renommierten Vertretern der Gegenwartskunst: darüberhinaus auch immer wieder Großskulpturen im städtischen Bereich.
 Aussenansicht Galerie Torhaus
Es finden dazu üblicherweise im Sommer in der Zeit von Mitte Juli bis Mitte August und im Winter von Mitte Dezember bis Mitte Januar Ausstellungen statt. Nicht zuletzt durch die engagierte Arbeit des Galeriekreises Leutkirch hat sich die Galerie im Torhaus inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus einen guten Namen in der Kunstszene gemacht.

Ausstellungsvorschau 2017

  • Winterausstellung 2016/2017
    Isa Dahl
    Zwischen den Zeiten
    Vernissage: Sonntag, 11.12.2016, 16:00 Uhr
    Ausstellungsende: 08.01.2017

  • Sommerausstellung 2017
    Annette Janle
    "Vielleicht ein Fahrtenbuch"
    Malerei und Zeichnung
    Vernissage: Sonntag, 09.07.2017, 11:15 Uhr
    Ausstellungsende: 06.08.2017

  • Winterausstellung 2017/2018
    Keine Ausstellung

Vorschau 2018:

Sommerausstellung 2018
Freie Drucktechniken
Jo Bukowski
Dauer: 08.07.2018 bis 12.08.2018

Winterausstellung 2018/2019
"Wege"
Erwin Henning (zum 25. Todesjahr)
Dauer: 09.12.2018 bis 06.01.2019


Öffnungszeiten:

Nur während der laufenden Einzelausstellungen im Sommer und im Winter:

Donnerstag bis Sonntag 14:00-17:00 Uhr
Feiertage 14:00-17:00 Uhr
Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.) geschlossen.

Kontakt:

Galeriekreis Leutkirch
Otto Schöllhorn
In der Bleiche 26
88299 Leutkirch im Allgäu
Telefon: 07561 1673

Weitere Informationen und Termine siehe "Aktuelle Ausstellungen" oder im Veranstaltungskalender.

Galerie im Kornhaus

Kornhausstraße 1
88299 Leutkirch im Allgäu
In den über der Stadtbibliothek angesiedelten Räumen der Galerie im Kornhaus findet über das Jahr hinweg ein reger und abwechslungsreicher Ausstellungsbetrieb statt, der überwiegend der regionalen Kunst und auch Entdeckungen vorbehalten ist. Zu sehen sind auch Exponate aus der städtischen Sammlung. Weiterhin zeigt die Stadtbibliothek dort zwei bis drei Mal jährlich Buchillustrationen. Rückseite Kornhaus mit Aufgang zur Galerie

Zwischen den Einzel-Ausstellungen werden in der Kornhaus-Galerie Exponate aus der städtischen Sammlung ausgestellt. Zu sehen sind u. a. Werke von Erwin Henning, Alfred Vollmar, Wolfgang von Websky, Barbara Vogler, Sepp Mahler, Walter Kreissle, Sabine Tress, Daniel Erfle und Gert Riel.

Die Ausstellungen können zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden.

Ausstellungen 2017
  • Bis 8. Januar 2017
    Werke aus der städtischen Kunstsammlung
    Bis zum Beginn der nächsten Einzel-Ausstellung haben kunstinteressierte Besucher wieder Gelegenheit, Kunstwerke aus dem Besitz der Stadt Leutkirch zu besichtigen.

  • Januar/Februar 2017
    Gebäudebrüter-Ausstellung
    "Glücksbringer, Flugkünstler und Allerweltsvogel in Not! Wie können wir helfen?"
    Fotoausstellung des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern e. V. in Zusammenarbeit mit dem Umweltkreis Leutkirch.
    Dauer: 19.01.2017 bis 25.02.2017

  • Mai bis September 2017
    "Rotis und Otl Aicher"
    Eine Ausstellung der Heimatpflege Leutkirch über die Geschichte des Weiler Rotis und das Wirken der Familie Aicher. 
    Doppel-Ausstellung in der Galerie im Kornhaus und im Museum im Bock.
    Eröffnung im Museum im Bock:
    Mittwoch, 17. Mai 2017, um 19:00 Uhr
    Dauer: 17. Mai 2017 bis 24. September 2017   

  • Herbst 2017
    Nicole Bold - "überwiegend wolkenlos"
    Malerei
    Vernissage: Sonntag, 08.10.2017, 16:00 Uhr
    Dauer: 08.10. bis 19.11.2017

  • Winter 2017/2018
    "Holz-Schnitte"
    Martina Geist und Nikolaus Cinetto
    Vernissage: Sonntag, 03.12.2017, 11:15 Uhr
    Dauer: 03.12.2017 bis 27.01.2018
    Zusätzliche Öffnungszeiten: 
    Sonntage und Feiertage 15:00 bis 17:00 Uhr
    Am 24.12. (Heiligabend) und am 31.12. (Silvester) geschlossen


Vorschau 2018:

März/April 2018

Mount Kailash/Tibet
Fotografie von Samuel Zuder
Dauer: 11.03.2018 bis 21.04.2018

Mai 2018
Original-Illustrationen von Alexander Steffensmeier
Die Bilderbuchkuh "Lieselotte"
Dauer: 02.05.2018 bis 19.05.2018


Öffnungszeiten:
Montag 9:00-18:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 14:00-18:00 Uhr
Donnerstag 10:00-12:00 und 14:00-19:00 Uhr
Samstag 10:00-12:00 Uhr

Weitere Informationen und Termine siehe "Aktuelle Ausstellungen" oder im Veranstaltungskalender.

Gotisches Haus

Rückansicht Gotisches Haus
Marktstraße 32
Leutkirch im Allgäu

Das Gotische Haus in Leutkirchs Marktstraße ist eines der herausragenden Denkmalschutzprojekte der Stadt. Es gehört zu den fünf wichtigsten Denkmalobjekten im Bezirk Südwürttemberg. Das mächtige Gebäude wurde im ausgehenden Mittelalter zwischen 1377 und 1379 erbaut. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts wurde es als "neue Färbe" genutzt, später als Ladengeschäft. Von 1890 bis zum Erwerb durch die Stadt Leutkirch war das Haus im Besitz der Familie Kästle.

Heute finden sich dort die Volkshochschule sowie die Touristinfo.

Sonderausstellungen 2017

"Der Kommunismus in seinem Zeitalter"
Eine Ausstellung der vhs Leutkirch in Kooperation mit der Sektion Allgäu-Oberschwaben "Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V."
Dauer: 27. März bis 2. Juni 2017
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9:00-12:00 und 14:00-16:30 Uhr
Schulklassen und größere Gruppen nur nach vorheriger Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Leutkirch.


"Foto-Augen-Blicke"
25 Jahre Fotoclub Kißlegg-Leutkirch
Vernissage: 22. Juli 2017, 11:00 Uhr 
Dauer: bis 6. August 2017
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9:00-12:00 und 14:00-16:30 Uhr
Samstag 10:00-14:00 Uhr
Sonntag 14:00-18:00 Uhr
Freitag, 4. August (K4-Nacht) 16:30-22:00 Uhr 



Rückblick - vergangene Ausstellungen

Vernissage Anja Koehler - Ausstellung 19.06.-07.08.2015
Anja Koehler im Gespräch
Vernissage Dorothea Schrade - Ausstellung 19.09.-19.10.2014
Die Künstlerin Dorothea Schrade Begrüßung durch Otto Schöllhorn Dorothea Schrades besonderer Dank


Galerie Dorothea Schrade

Außenansicht Galerie Dorothea Schrade Fotorechte: Martina Strilic
Pfarrer-Lamprecht-Straße 1
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Diepoldshofen
07561 984154
07561 984157

Im alten Pfarrhaus präsentiert Dorothea Schrade in einer Dauerausstellung ausschließlich ihre eigenen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Zeit zu Zeit erneuert, ergänzt oder erweitert.

Galerie und Atelier Dorothea Schrade

Öffnungszeiten:


Samstag und Sonntag 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Eintritt 2,50 Euro


Im benachbarten Künstlerhaus zum Adler, In der Vorstadt 18, hat Dorothea Schrade Ende Mai 2015 weitere Galerieräume eingerichtet. Hier finden Wechselausstellungen unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler statt.

Galerie im Künstlerhaus zum Adler

Öffnungszeiten:


Samstag und Sonntag 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Eintritt 2,50 Euro



Atelier Agnes Keil und Peter Heel

Engelboldshofer Straße 12
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Gebrazhofen
07561 9854774

Ein Ausflug zu den zwei renommierten Künstlern Agnes Keil und Peter Heel lohnt sich, denn mitten im schönsten Allgäu, in der ehemaligen Grundschule Engerazhofen, wächst ein Kunstparadies. Einzig an der Fassade ist die ursprüngliche Nutzung noch abzulesen. Im Innern befinden sich inzwischen große Ateliers und museale Ausstellungsräume, umgeben von einem Skulpturengarten.

Das Atelier ist ein hochmotiviertes Projekt des Paares. Die beiden vielfach ausgezeichneten Künstler wohnen und arbeiten seit 2012 auf dem Gelände. Sie schaffen Skulpturen aus Stahl, Draht, Bronze und Holz, Grafiken, Illustrationen, Gemälde, Objektkunstwerke, Kunst am Bau Projekte, Fotoprojekte, Möbelskulpturen, Theater- und Tanzperformances.

Atelier Agnes Keil und Peter Heel Stahlskulpturen im Paradies (584 KB) Diese über 4 Meter hohe und 2,5 Tonnen schwere Stahlskulptur begrüßt an der Einfahrt die Atelierbesucher. Von Mai bis Mitte Oktober 2016 konnte sie von den Besuchern des Leutkircher Skulpturenwegs bestaunt werden. Eindrucksvoll stand sie im Herzen der Altstadt, am Marktplatz.

Im Atelier- und Ausstellungshaus werden aktuelle Arbeiten gezeigt. Die Besucher erhalten auch einen Einblick in das Oeuvre der beiden Künstler.

Besichtigungen außerhalb der Sonderausstellungen nach telefonischer Vereinbarung.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Künstlern:

www.agneskeil.de

www.peterheel.de

Atelier Gabriele Maria Lulay

Gabriele Lulay in ihrem Atelier (248 KB)
Beurener Straße 5/1
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Friesenhofen
0172 1042355
E-Mail senden / anzeigen
Die Bildhauerin Gabriele Maria Lulay ist in Leutkirch geboren und aufgewachsen. Von 1999-2002 hat die gelernte Schriftsetzerin in der Europa-Akademie in Isny Bildhauerei studiert und arbeitet seitdem im Leutkircher Teilort Friesenhofen als freischaffende Künstlerin.

Ihre bevorzugten Materialien sind Holz und Papier. Immer steht der Mensch für sie im Interesse ihres Schaffens - der Mensch mit seinen Brüchen, Gedanken, Empfindungen und Sehnsüchten.

Mit ihrem Atelier hat sie in Friesenhofen ein Kleinod geschaffen. Gerne kann man nach vorheriger Terminabsprache die Objekte, Skulpturen und Bilder am Entstehungsort erleben. Auf ihrer Homepage erhält man einen Eindruck ihrer Arbeiten sowie nähere Informationen zu ihrer Vita und den Ausstellungen im In- und Ausland.

Arbeiten von Gabriele Maria Lulay (129 KB)

Kleine Galerie in der Rosenstraße

Treff der Leutkircher Montagsmaler
Rosenstraße 2
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Leutkirch
07561 5366
E-Mail senden / anzeigen

Im Begegnungsraum von mediroll, der Kleinen Galerie, treffen sich die Leutkircher Montagsmaler seit 1999.

Die zirka 20 Hobbymaler sowie Gastaussteller bieten über das Jahr Einzel- oder Gemeinschaftsausstellungen an. Der erste Montag im Monat ist ab 20:00 Uhr für das gemeinsame Malen reserviert. Gerne sind weitere Hobbymaler willkommen. Wichtig ist der Gruppe auch der gemeinsame Austausch und der Besuch von aktuellen Ausstellungen.

Die Leutkircher Montagsmaler in Aktion Leutkircher Montagsmaler_3 (160 KB)


Aktuelle Ausstellung


"Schöne Augenblicke"

Eine Ausstellung mit Werken von Menschen mit Behinderung
von Regens Wagner Lautrach und aus Leutkirch
10.11.2017-06.01.2018
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9:00-12:00 Uhr
Eintritt frei

 Schöne Augenblicke 1 (393 KB)           Schöne Augenblicke 2 (326 KB)


Ausstellungsvorschau 2018


"5-te Jahreszeit (Fasnet)"
Gemeinschaftsausstellung der Leutkircher Montagsmaler
Dauer: 15.01.-14.02.2018


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
(sonntags während der aktuellen Ausstellungen auf telefonische Anfrage)

  • SocialShare

  • Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu
  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • Telefon +49 (0) 7561 87-0
  • info@leutkirch.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK