Stadtnachricht

Landesliga-Aufsteiger werden im Rathaus empfangen


Die Fußballer und Betreuer des FC Leutkirch werden nach ihrem Aufstieg in die Landesliga von OB Henle (links) im Rathaus empfangen.

Genau zehn Tage nach dem erkämpften Aufstieg im abschließenden Entscheidungsspiel gegen den SV Weingarten wurden die Fußballer, Trainer und Betreuer des FC Leutkirch von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle gestern im Rathaus empfangen. OB Henle betonte die engagierte Teamleistung und den tollen Zusammenhalt als Schlüssel zum Erfolg. Er bedankte sich beim Vorstand und bei den Trainern und Betreuern für deren Engagement und für die jahrelange vorbildliche Jugendarbeit, die sich jetzt auch sportlich für den FC Leutkirch auszahlt. Die 1. Herrenmannschaft sei auch beim wichtigen Thema „Integration“ vorbildlich unterwegs.

Henle würdigte auch die herausragende sportliche Leistung: „Noch nie wurde in Leutkirch in der Landesliga Fußball gespielt, deshalb gratuliere ich herzlich zu diesem historischen sportlichen Erfolg“, so Henle. Als kleine Aufmerksamkeit gab es einen „Bier-Gutschein“ und einen Zuschuss an die Vereinskasse. Die Fußballer revanchierten sich im Gegenzug und überreichten OB Henle einen Wimpel und ein „Aufstiegs-Polo“.
^
Internet-Links zum Thema
^
Redakteur / Urheber
Stadt Leutkirch
  • SocialShare

  • Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu
  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • Telefon +49 (0) 7561 87-0
  • info@leutkirch.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK