Zum Herunterladen

Interkulturelle Begegnung Blaulicht 2018

Freuen sich auf die „Interkulturelle Begegnung Blaulicht“ (von links): Robert Lohr (Johanniter), Maria Hönig (Demokratie leben), Hans-Jörg Henle (Oberbürgermeister), Alicia Durach, Margit Dietenberger (beide DLRG), Wolfgang Stockburger (DRK), Ali Kaplan (


Die Interkulturelle Begegnung des Leutkircher Jugendhauses wird im Jahr 2018 eine ganz besondere Art der Begegnungsstätte.


Blaulicht-Organisatoren öffnen sich nicht nur für Leutkircher Bürger und Bürgerinnen, sondern ganz speziell auch für Geflüchtete an diesem Tag. Diese gemeinschaftliche Veranstaltung vom Deutschen Rotem Kreuz, DLRG, Johanniter, Feuerwehr und Jugendhaus soll dazu dienen, dass sich unterschiedliche Menschen begegnen, zusammenfinden um daraus resultierend ein zukünftiges Miteinander zu schaffen. MdL Raimund Haser wird diesen besonderen und feierlichen Begegnungstag unterstützen.


PROGRAMM

12:00 Uhr BEGINN - Thailändisches, Syrisches und Afrikanisches Essen.
Ausstellung „Begegnung Blaulicht“ der Kunstschule Sauterleute // Kinderschminken und „Henna“-Tattoos
13:00 Uhr Mitmach-Aktionen der Blaulichtorganisationen DRK, DLRG, Die Johanniter, Feuerwehr Leutkirch + Infostand Jugendhaus Leutkirch und Mimar Sinan Moschee Leutkirch
16:15 Uhr Performance der Kunstschule Sauterleute
16:30 Uhr Begrüßung durch MdL Raimund Haser, Schirmherr
16:45 Uhr Auftritt der Band „Noir Blanc“
17:00 Uhr Vortrag Sea-Watch www.sea-watch.de
18:30 Uhr Auftritt der Band „Noir Blanc“
18:45 Uhr Internationaler Beitrag Clip-Contest
19:00 Uhr Gemeinsames Dinner und Ausklang


Interkulturelle Begegnung Blaulicht Interkulturelle Begegnung Blaulicht

Logos Teilnehmer "Interkulturelle Begegnung Blaulicht"

  • SocialShare

  • Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu
  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • Telefon +49 (0) 7561 87-0
  • info@leutkirch.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK