Stadtarchiv

Das Stadt­ar­chiv ist das Ge­dächt­nis der Stadt und ih­rer Ver­wal­tung und zen­tra­le An­lauf­stel­le für al­le Fra­gen der Stadt- und Hei­mat­ge­schich­te. Die Be­stän­de um­fas­sen ei­nen Zeit­raum von mehr als 700 Jah­ren und rei­chen von Per­ga­men­tur­kun­den des 14. Jahr­hun­derts über Rats­pro­to­kol­le, Ak­ten, Pla­ka­te und Fo­tos bis zur ak­tu­el­len Aus­ga­be der lo­ka­len Ta­ges­zei­tung.

Zu­stän­dig­keit

Das Stadt­ar­chiv ist für die Über­lie­fe­rung der Stadt Leut­kirch so­wie für die der 1972 ein­ge­mein­de­ten Ort­schaf­ten Die­polds­ho­fen, Frie­sen­ho­fen, Ge­braz­hofen, Her­laz­hofen, Hofs, Rei­chen­ho­fen, Win­ter­stet­ten und
Wuch­zen­ho­fen zu­stän­dig.

Auf­ga­ben

Das Ar­chiv hat die Auf­ga­be, al­le in der Ver­wal­tung an­fal­len­den Un­ter­la­gen, die zur Auf­ga­ben­er­fül­lung nicht mehr stän­dig ge­braucht wer­den, zu über­prü­fen und sol­che von blei­ben­dem Wert mit den ent­spre­chen­den Amts­druck­sa­chen zu ver­wah­ren, zu er­hal­ten, zu er­schlie­ßen so­wie all­ge­mein nutz­bar zu ma­chen. Das Ar­chiv sam­melt au­ßer­dem die für die Ge­schich­te und Ge­gen­wart der Stadt be­deut­sa­men Do­ku­men­ta­ti­ons­un­ter­la­gen und un­ter­hält ei­ne Ar­chiv­bi­blio­thek. Das Ar­chiv för­dert die Er­for­schung und die Kennt­nis der Stadt- und Hei­mat­ge­schich­te. Ent­spre­chen­de Er­geb­nis­se wer­den pu­bli­ziert oder durch Aus­stel­lun­gen, Vor­trä­ge und Füh­run­gen ver­mit­telt.

Be­nut­zung

Das Stadt­ar­chiv kann von je­dem Bür­ger im Rah­men der gel­ten­den Ge­set­ze und Be­stim­mun­gen be­nutzt wer­den. Ein­zel­hei­ten der Be­nut­zung re­gelt die  
Ar­chiv­ord­nung von 1993 (PDF | 36 KB).  Das Stadt­ar­chiv be­ant­wor­tet im Rah­men sei­ner Mög­lich­kei­ten schrift­li­che An­fra­gen und be­rät die Be­su­cher vor Ort. Für die his­to­ri­sche For­schung steht ein Le­se­saal mit vier Ar­beits­plät­zen zur Ver­fü­gung. Fo­to­ko­pie­rer und Re­ader­prin­ter sind vor­han­den.

Öffnungszeiten Stadtarchiv

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr    
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr    
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr    
und nach Vereinbarung

Da das Stadtarchiv auch während der Öffnungszeiten nicht ständig besetzt ist, empfiehlt sich eine vorherige telefonische oder schriftliche Anmeldung.