Wappen Winterstetten

Ortsverwaltung Winterstetten

Ortsvorsteher Stefan Michaelis
Winterstetten 1
88299 Leutkirch im Allgäu
Stadtteil: Winterstetten
07567 275
E-Mail senden / anzeigen

Sprechzeiten Ortsvorsteher

Donnerstag 18:00 - 20:00 Uhr


Winterstetten

Einwohner

428 (Stand 30.11.2011)

Lage

Die Ortschaft Winterstetten liegt im Eschachtal am Fuße der Adelegg, einer geologisch interessanten Hügellandschaft. Sie umfasst eine Fläche von 511 ha und  besteht aus den 4 Teilorten Winterstetten, Emerlanden, Schmidsfelden und Hinznang.

Geschichte

Winterstetten wird 834 erstmals urkundlich genannt. 1275 wird erstmals die Kirche in Hinznang urkundlich erwähnt. 1380 gibt es in Emerlanden Eigengüter der Bauern und Lehengüter der Herrschaft Trauchburg.

1824 kauft Johannes Balthasar Schmid von Schmidsfelden die zu Emerlanden gehörende Ratzensäge und baut dort eine neue Glashütte. Die württembergische Regierung stimmt dem neuen Namen Schmidsfelden zu. Die Glashütte wird bis zum Beginn es 20. Jahrhunderts betrieben. Als Museum wird sie von der Heimatpflege erhalten und dient der Öffentlichkeit zur Besichtigung.

In Winterstetten gibt es viele engagierte Vereine. Die Winterstetter Sportler unterhalten und pflegen die Langlaufloipe ehreamtlich. Die hervorragend gepflegten Loipen in einer für unsere Region schneesicheren und wunderschönen Gegend laden zum Langlaufen ein und ziehen viele Naturfreunde aus dem Umland nach Winterstetten.



Ortschaftsratssitzungen:

Sitzungssuche
Sitzungen ab dem 27. Mai 2018

Vergangene Sitzungen...

...finden Sie in unserem Sitzungsarchiv

  • SocialShare

  • Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu
  • Marktstraße 26
  • 88299 Leutkirch im Allgäu
  • Telefon +49 (0) 7561 87-0
  • info@leutkirch.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK